Pitufa.at » Pitufino

Pitufino – mehr als ein Navigationsdaten-WLAN-Multiplexer!

Pitufino schickt GPS, AIS und Instrumentendaten von den Navigationsgeräten an Bord zu euren bevorzugten Kartenplotter-Apps und...

...kommt mit ausgefeilten eigenen Apps, die direkt in jedem Browser laufen und somit nicht einmal installiert werden müssen.

Die Segelinstrumente-App inkludiert eine Autopiloten-Fernsteuerung und zeigt alle zum Segeln relevanten Daten an, inklusive aktivem Wegpunkt, Durchschnittsdaten und Laylines.

Die Multi-Display-App erlaubt dem Nutzer eine maßgeschneiderte Instrumentenanzeige zusammenzustellen, inklusive Motoranzeigen, Tankanzeigen, oder...

...zum Beispiel eine übergroße Fernsteuerung für den Autopiloten.

Die Ankerwache-App ist eine spezielle Instrumentenanzeige für Zeiten vor Anker, mit einem Ankeralarm und einem Umdrehungszähler (wie oft schwojt das Boot um Anker/Boje).

Mit einem Pitufino braucht man keine anderen NMEA-Konvertoren mehr.

Wo gibt's den Pitufino?

In unserem Online-Shop currently-marine.com.

Mehr über den Pitufino

Pitufinos Datenrouting und Filterfunktionen (relevant für das Streamen von NMEA0183-Daten über WLAN und für Konversionen zwischen NMEA0183 und NMEA2000):

Daten ausgegeben von Navationssoftware (z.B. Wegpunktdaten von der Kartenplotter-Software) werden zu den Navigationsgeräten zurück geschickt. In einem Notfall kann man sogar das Handy als GPS-Quelle für das gesamte Navigationsnetzwerk verwenden:

NMEA2000-Geräteliste und Quellenselektion:

NMEA2000 Settings:

Settings für einen NMEA0183-Anschluss (Beispiel für ein angeschlossenes AIS):

Einige Apps verlangen nicht-standardkonforme Sensor-IDs. Diese können angepasst werden, sodass die App die Daten bekommt:

Die umständliche Lösung, die wir früher auf Pitufa hatten, brauchte gleich 4 zusätzliche Geräte:

...und das neue Set-Up mit dem Pitufino:

Habt ihr bereits ein WLAN-Netzwerk an Bord? Dann könnt ihr den Pitufino direkt mit dem existierenden Netzwerk verbinden:

Welche Autopiloten unterstützt Pitufino ?

Die aktuelle Firmware unterstützt Raymarines SeatalkNG/NMEA2000-Piloten wie Evolution EV-1/2 (EV-1 ist in Paketen wie EV-100/200/300/400 inkludiert) oder die älteren SPX 10/30/Solenoid genauso wie NMEA2000-Piloten von Navico/Simrad/B&G wie NAC-3/NAC-2. Wir arbeiten an der Unterstützung für weitere Modelle.

Betriebs- und Installationsanleitung

Die Anleitung kann als PDF-Datei herunter geladen werden.

Geplante Features für neue Firmware Versionen

Pitufino wird ständig weiterentwickelt, um neue Features zu inkludieren und seinen Anwendungsbereich noch zu erweitern. Auf unserer To-Do-Liste sind

Aktuelle Firmware: V1.4.5

Hier die aktuelle Version als zip-Datei herunterladen.

Das Protokoll der Veränderungen von Version zu Version findet sich auf der englischen Produktseite.

Um Benachrichtigungen über neue Features und Firmware-Versionen zu erhalten, folgt Pitufino auf Facebook.

Videos

Teile diese Seite

Folge Pitufino auf Facebook

oder auf Instagram