deen

«

»

2017
02
Mrz

Kulturfestival der Gambier

Letztes Wochenende fand das erste Kulturfestival der Gambierinseln statt. Es war ein erstaunlich großer Event (wenn man bedenkt, dass nur 1400 Leute hier leben) mit Ausstellungen zu Pflanzen, traditionellen Nahrungsmitteln, etc. und Kunsthandwerk während des Tages am Freitag und Samstag. An beiden Abenden tanzten die zwei Gruppen und stellten komplizierte Legenden und die Geschichte des ersten Königs von Mangareva dar.
Zusätzlich gab’s vier riesige Gratisbuffets (Mittags und Abends an beiden Tagen) mit traditionellen Gerichten: verschiedene Variationen von Muskelfleisch der Schwarzlippigen Perlmuschel (mit den vielen Perlfarmen hier gibt’s davon natürlich genug), Krabben, Fisch, Fleisch aus dem Erdofen, verschiedenste Gerichte aus Brotfrucht, Maniok und Bananen, etc.

Es war ein tolles Festival, das ganze Städtchen Rikitea nahm teil, natürlich alle Cruiser, die gerade hier sind (derzeit etwa 15 Boote) und eine Handvoll Touristen, die in Pensionen wohnen. Alle waren sich einig, dass ‘mana’ (der Geist) stark ist, also kann man hoffen, dass Events wie dieser die halb vergessene Kultur und Sprache der Gambier fördern!

Hinterlasse eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wir nicht veröffentlicht