deen

Birgit

Informationen zum Autor

Name: Birgit
Angemeldet seit: September 22, 2010

Letzte Beiträge

  1. Towards the Austral Islands — Dezember 1, 2020
  2. Richtung Australinseln — Dezember 1, 2020
  3. Dirty Tahiti — November 29, 2020
  4. Verdrecktes Tahiti — November 29, 2020
  5. Hot and humid — November 29, 2020

Die meisten Kommentare

  1. Waiting for the right wind — 5 Kommentare
  2. Faultag — 4 Kommentare
  3. Las Palmas de Gran Canaria — 4 Kommentare
  4. Englishman’s Bay — 4 Kommentare
  5. Freundliches Grenada — 4 Kommentare

Liste der Autorenbeiträge

2020
01
Dez

Richtung Australinseln

We motoren gerade beim Pass südlich der Marina Taina hinaus – es weht keine Brise, aber der Wetterbericht meint es bläst mit 15 Knoten. Wir müssen erst aus dem Windschatten der hohen Berge von Tahiti weg… 390 Seemeilen bis Raivavae!

2020
29
Nov

Verdrecktes Tahiti

Der Propagandakrieg gegen Cruiser hier in Tahiti geht weiter. In einem Magazin (Tahiti Pacifique) haben wir gelesen, dass nach einem furchtbaren Unfall (ein Kind wurde direkt neben dem Segelboot der Eltern von einem Motorboot überfahren und getötet) nicht das Rasen in der Lagune kritisiert wird, sondern wiederum die Segler, weil sie in der Lagune ankern und somit ein Sicherheitsrisiko darstellen?! Das große Ankerfeld vor der… Weiterlesen »

2020
29
Nov

Heiß und schwül

Als wir vor einer Woche in Tahiti angekommen sind, haben wir uns gleich in Projekte gestürzt. Nichts von unserer eigentlichen To-Do Liste (die lang genug ist), sondern unerwartete Sachen: zwei Tage Segelreparatur, ein voller Tag Aufmerksamkeit für unseren Kerosinherd, 2 Tage Klebereien an unserem brandneuen(!) Dingi (das verdammte Ding wurde beim Transport schwer beschädigt), dann haben wir noch duty-free Diesel besorgt, ein paar Arztbesuche (ich… Weiterlesen »

2020
25
Nov

Fräulein Pfaff

Wir haben mehrere Meter Dacron Material organisiert (einiges von einem lokalen Segelmacher, nachdem alle anderen sich geweigert hatten Material zu verkaufen und einiges von Cruiser-Freunden — danke!), holten das Segel herunter, stopften es in den Salon und machten uns an die Arbeit. Das Foto ist nicht ganz realistisch, in Wahrheit musste Christian (hier hinter der Kamera) das Segel mit einer Hand hochhalten, mit der anderen… Weiterlesen »

2020
25
Nov

Fräulein Pfaff

Wir haben mehrere Meter Dacron Material organisiert (einiges von einem lokalen Segelmacher, nachdem alle anderen sich geweigert hatten Material zu verkaufen und einiges von Cruiser-Freunden — danke!), holten das Segel herunter, stopften es in den Salon und machten uns an die Arbeit. Das Foto ist nicht ganz realistisch, in Wahrheit musste Christian (hier hinter der Kamera) das Segel mit einer Hand hochhalten, mit der anderen… Weiterlesen »

2020
25
Nov

Glutenfreies Cruisen

Als Christian vor 5 Jahren gesundheitliche Probleme hatte, haben wir unsere Ernährung auf glutenfrei umgestellt und sind dabei geblieben. Am Anfang war das eine ziemliche Herausforderung: praktisch alle Rezepte, die ich im Internet gefunden habe, erforderten Zutaten, die es hier draußen nicht gibt. Ich hab herumexperimentiert und ein paar Basisregeln für glutenfreie Mehle herausgefunden: Maisstärke (erhältlich in Minimärten rund um die Welt) macht Teig fest… Weiterlesen »

2020
25
Nov

Fräulein Pfaff

Wir haben mehrere Meter Dacron Material organisiert (einiges von einem lokalen Segelmacher, nachdem alle anderen sich geweigert hatten Material zu verkaufen und einiges von Cruiser-Freunden — danke!), holten das Segel herunter, stopften es in den Salon und machten uns an die Arbeit. Das Foto ist nicht ganz realistisch, in Wahrheit musste Christian (hier hinter der Kamera) das Segel mit einer Hand hochhalten, mit der anderen… Weiterlesen »

2020
25
Nov

Fräulein Pfaff

Wir haben mehrere Meter Dacron Material organisiert (einiges von einem lokalen Segelmacher, nachdem alle anderen sich geweigert hatten Material zu verkaufen und einiges von Cruiser-Freunden — danke!), holten das Segel herunter, stopften es in den Salon und machten uns an die Arbeit. Das Foto ist nicht ganz realistisch, in Wahrheit musste Christian (hier hinter der Kamera) das Segel mit einer Hand hochhalten, mit der anderen… Weiterlesen »

2020
19
Nov

Schon wieder in Tahiti

Wir sind letzte Nacht in Tahiti angekommen und mussten die letzten paar Meilen motoren, weil uns die Brise ein bissl zu bald ausging… Derzeit schaut’s so aus, als ob wir nächstes Wochenende ein Wetterfenster zu den Australinseln bekommen, somit werden wir versuchen alle unsere Reparaturen (Zahnreparatur, Segelreparatur) schnell zu erledigen. Dann fallen uns sicher noch ein paar Besorgungen ein (so ist das immer in Tahiti),… Weiterlesen »

2020
18
Nov

Gennaker

Heute Morgen ist der Wind auf 5 bis 9 Knoten gefallen und Pitufa ist unter ausgebaumter Genua und Groß als Schmetterling nur mehr dahin getorkelt. Wir haben unseren GEnnaker ausgepackt und haben eine Stunde herumgewurstelt, bis wir endlich alles vorbereitet hatten. Jetzt fliegt Pitufa unter der gelb-blauen Riesenblase dahin und es ist so ruhig, dass Leeloo ins Cockpit gekommen ist, um zu checken, ob wir… Weiterlesen »

2020
18
Nov

Fast wie vor Anker

Es geht immer noch langsam, aber gemütlich voran. Zwischendurch rollen wir ein wenig, aber meist fühlen wir uns fast wie vor Anker. Ich hab in zwei Tagen zwei Artikel geschrieben und jetzt arbeite ich an einer Fotogalerie für unseren Blog. Christian ist beim Korrekturlesen meines Romans und programmiert zwischendurch. Ein richtiges Kontrastprogramm zu unseren letzten Törns (da sind wir die Wände entlang geklettert, Kochen war… Weiterlesen »

2020
17
Nov

Gemütlicher Trip

Wir sind gemütlich vor dem Wind unterwegs. Die Brise reicht nur für etwa 4 Knoten Geschwindigkeit, aber wir beschweren uns nicht. Gerade segeln wir durch einen kleinen Squall, es schüttet, aber die Sonne scheint und wir segeln durch ein Regenbogentor Noch 175 Seemeilen!

2020
16
Nov

Unterwegs nach Tahiti

Die Pläne von Seglern sind immer im Sand geschrieben und das Wetter und andere äußere Umstände ändern sie ständig. Wir sind heute früh durch den Pass von Tahanea gefahren mit dem Ziel Tubuai (Austral Inseln). Als wir das Vorsegel ausgerollt haben, haben wir gesehen, dass die Liekleine die Hinterkante des Segels durchgescheuert hat – hart am Wind könnten wir das Segel somit nicht richtig trimmen… Weiterlesen »

2020
16
Nov

Unser neuer Rutland Windgenerator

Unser alter Rutland Windgenerator verstarb nach 11 Jahren treuen Dienstes im letzten April auf den Gambier Inseln, als wir es verabsäumten ihn während eines 60 Knoten Squalls festzubinden (ein blöder Fehler, aber der Wetterbericht hatte nichts so Starkes vorhergesagt, es war mitten in der Nacht und als wir endlich aufstanden, und ihn bei Regen und Sturm mit einem Lasso einfingen, war es schon zu spät…).… Weiterlesen »

2020
15
Nov

Ein Squall nach dem anderen

In Tahiti ist die Covid Situation jetzt ähnlich schlimm wie in Europa. Anfangs bemühten sich die Leute sehr um Vorkehrungen, doch dann brachten die internationalen Flüge einfach zu viele Fälle ins Land (interessanterweise waren’s hauptsächlich Politiker und administratives Personal, die Covid-positiv ankamen…) Es gibt jetzt eine nächtliche Ausgangssperre in Tahiti und Moorea, aber der Verkehr zwischen Inseln läuft uneingeschränkt und somit werden auch immer mehr… Weiterlesen »

Ältere Beiträge «