deen

2020
11
Sep

Rapa Iti ist immer noch geschlossen

Rapa Iti, die südlichste der Austral-Inseln, hat keinen Flughafen und nur einmal im Monat ein Versorgungsschiff. Als die Covid-Krise begann, haben sie vernünftigerweise sofort die Bucht geschlossen, weil eine Epidemie dort eine Katastrophe wäre. Nur das Versorgungsschiff darf nach wie vor anlegen und nur Inselbewohner können mit diesem Schiff anreisen (müssen dann aber 14 Tage in Quarantäne). Letzte Woche haben wir unsere Freunde in Rapa… Weiterlesen »

2019
31
Jul

Schmuckdesigns mit Perlen

An regnerischen Tagen packe ich meine Schmuckwerkstatt aus und bastle Anhänger, Arm- und Knöchelbänder mit Perlen von den Gambier-Inseln. Ich arbeite mit Leder-, Kautschuk und Edelstahlbändern und jedes Design ist einzigartig. Die sogenannten ‘schwarzen’ Perlen schimmern in Wahrheit in allen Schattierungen des Regebogens und es macht Spaß mit ihnen zu spielen

2019
23
Jul

Lagoon Tide Simulator

Ich habe gerade einen interaktiven Lagunen-Tiden-Simulator auf unseren Blog gestellt. Man kann mit verschiedenen Parametern wie Schwellhöhe oder wie offen/geschlossen die Lagune ist herumspielen und bekommt ein Diagramm mit dem Tidenverlauf außerhalb und innerhalb der Lagune und wann ein Pass ein- oder auslaufende Strömung hat. Ein Experimentieren mit diesem Simulator hilft, Lagunenpässe besser zu verstehen. Hier gehts zum Simulator.

2019
27
Mrz

Wetterberichte für Französisch Polynesien

Schon vor einiger Zeit stellte ich eine Seite mit Wetterberichten zusammen, die wir auf Pitufa in Französisch Polynesien zusätzlich zu Grib-Files verwenden. Diese Seite listet einerseits Text-Bulletins, Wetterkarten, Zyklon-Warnungen, El-Niño- und Klimadiskusionen auf und natürlich auch wie all diese mittels Saildocs angefordert werden können. Andererseits bettet diese Seite auch gleich die aktuellen Wetterberichte und -Karten ein, und bietet somit eine praktische All-in-One-Wetterseite für Cruiser in… Weiterlesen »

2018
30
Okt

Revierinfo zu Rurutu

Wir haben einen kleinen Cruising Guide zu Rurutu (Australinseln) geschrieben. Diesem Link folgen, um ihn zu lesen.

2018
16
Okt

Zeit für einen Generationswechsel?

Als wir Pitufa vor 10 Jahren kauften, war sie mit Bordinstrumenten von Robertson/Simrad ausgestattet, die damals schon über 10 Jahre alt waren. Wir haben diese Instrumente immer noch im Einsatz, auch wenn jetzt mehr und mehr lebenserhaltende Maßnahmen notwendig werden. Vor etwa fünf Jahren kündigte die Windmesseinheit auf der Mastspitze als erste Komponente ihren Dienst. Wir lernten zwar bald auf dem langen Törn von Galapagos… Weiterlesen »

2018
30
Mrz

Die Perlfarmen im Gambier Archipel werden immer mehr zum Hindernis für Segler

In den letzten Jahren scheint das Motto auf den Gambier “Jedem seine eigene Perlfarm” zu sein. Viele neue Lizenzen wurden ausgegeben und die Veränderungen sind klar ersichtlich. Nicht nur wurden viele bestehende Perlfarmen massiv ausgebaut, sondern auch unzählige neue, kleinere Installationen wurden in der Lagune verteilt (und der Trend geht weiter). Einige dieser neuen Anlagen gehören Ein-Mann-Betrieben, denen das notwendige Know-How und Material fehlt. Das… Weiterlesen »

2017
22
Aug

Ankern in Gegenden mit Korallen

Jedes Jahr kommen Segelboote in den Tuamotus vor Anker in Schwierigkeiten: nach Winddrehern geraten viele auf Legerwall, Anker und Ketten werden in Korallen verheddert und die Resultate sind stressige Anker-auf Manöver im besten Fall und sogar verbogene Bugroller oder herausgerissene Ankerwinschen im schlechtesten Fall. Natürlich leiden die zarten Korallenstrukturen ebenfalls unter solchen vermurksten Manövern. Ist es nicht viel schöner, über bunten Korallen und Fischen zu… Weiterlesen »

2016
09
Dez

PolyMagNet — Kurzwellenfunkrunde in Polynesien

Wenn ihr nach, von oder in Französisch Polynesien unterwegs seid könnt ihr beim PolyMagNet-Funknetz auf Kurzwelle einchecken. In diesem englischsprachigen Netz melden Jachten unterwegs ihre Position und Wetterbedingungen und Boote vor Anker geben Info zu Wetter, Ankerplätzen, Aktivitäten, etc. in ihrem Gebiet weiter. Cruiser treffen sich zweimal täglich um 1800 UTC und 0400 UTC (8:00 und 18:00 PM Tahiti Lokalzeit) auf Frequenz 8173 kHz USB.

2016
12
Okt

Segeln mit Katze – ein Resümee nach 5 Jahren Cruisen

Als wir vor 5 Jahren von Europa lossegelten, machten wir uns Sorgen, wie es Leeloo, unserer Schiffskatze, auf langen Törns gehen würde, ob wir Probleme beim Einklarieren bekommen würden, ob wir wohl überall Katzenfutter kaufen könnten, etc. etc. Obwohl Leeloo schon 11 Jahre alt war, als wir auf unser Boot umzogen, passte sie sich schnell an die neuen Lebensumstände an. Eine Schiffskatze macht das Cruisen… Weiterlesen »

2016
16
Sep

Pitufas Windatlas und Windrosen-Browser

Hier findet sich unser Atlas vorherrschender Ozeanwinde! Als praktische Alternative zu Pilot-Charts bietet unsere Seite einen interaktiven Windatlas und Windrosen-Browser. Anders als klassiche Pilot-Charts basiert dieser Atlas auf Satellitendaten (gleichförmig gemessen, unbefangen), ähnelt insofern also Jimmy Cornell’s Ocean Atlas (der ist aber in Papierform und teuer…). Wir visualisieren weltweite Ozeanwinddaten vom SeaWinds Scatterometer an Bord des QuikSCAT Satelliten monatlich gemittelt über 10 Jahre. Daten von… Weiterlesen »

2016
10
Jul

Einfaches Rezept für Pfannenbrot

Noch ein vereinfachtes Rezept ist unser Pfannenbrot a la Pitufa: 2 Becher Weizenmehl 1 Becher Roggenmehl 1,5 Becher warmes Wasser 1 Teelöffel Trockengerm 1 Teelöffel Salz Brotgewürz (gemahlener Koriander, gemahlener Kümmel, Fenchel) Alle trockenen Zutaten in einer Teigschüssel gut vermischen, das Wasser hinzufügen und mit einem Löffel gut durchrühren (kein Kneten notwendig). Den Teig in eine gefettete Pfanne (mit Deckel) gießen, 1 Stunde aufgehen lassen,… Weiterlesen »

2016
09
Jul

Joghurt

Befreundete Cruiser haben uns schon oft Rezepte für Joghurt und Joghurt Starterkulturen angeboten, aber wir haben immer höflich abgelehnt, weil das Prozedere immer zu kompliziert klang und entweder Joghurtmaschinen, oder zumindest langwierige Zubereitung mit stundenlangem Beobachten der genauen Temperatur mittels Thermometer erforderte. Es schien so viel einfacher, von Zeit zu Zeit Joghurtbecher im Supermarkt zu kaufen. In Tonga sind Milchprodukte ein Luxus, es gibt Milch… Weiterlesen »

2016
09
Mrz

Werft auf den Marquesas

Der erste kleine Werftbetrieb der Marquesas wird bald (April 2016) im Hafen von Atuona (Hiva Oa) eröffnet. Vincent Roche, ein junger französischer Pilot und Mechaniker, der seit 15 Jahren auf den Marquesas lebt, hat einen Anhänger organisiert, mit dem er Kieljachten mit einem Tiefgang von bis zu 2 Metern über eine Rampe an Land ziehen kann. Sein Zielpublikum sind Monohulls bis 18 m und 20… Weiterlesen »

2015
12
Jul

Neues Relingnetz

Waehrend der letzten Tage haben wir zwischen mehr oder weniger erfolgreichen Wanderausfluegen (den Weg nach Vaiare haben wir immer noch nicht gefunden…) an unserem Relingnetz gearbeitet. Das klingt einfacher als es im war – im Endeffekt haben wir drei volle Werktage mit Schneiden, Befestigen, Einrichten, Fluchen, Abnehmen, neu Befestigen und Spannen verbracht. Das alte Netz hatte sich nach 7 Jahren aufgeloest. Das neue zieht sich… Weiterlesen »

Ältere Beiträge «