deen

Aug
29

Rund um die Insel

Gestern hat Giorgio uns und Mark und Liesbet von Irie auf eine Inselrundfahrt auf seinem Boot ‘Hoa Motu’ eingeladen. Wir haben einen superschoenen Tag mit blauem Himmel erwischt und haben wundervolle Ausblicke auf die steilen, gruenen Vulkanhaenge von Fatu Hiva bekommen. Leider war nicht sehr viel Wind abbekommen, somit mussten wir ziemlich viel motoren, haben aber trotzdem einen kleinen Thunfisch und einen riesigen Wahoo gefangen… Weiterlesen »

Aug
25

Explosive Experimente

Wie sich einige Leser vielleicht erinnern, haben wir Panama mit 120 Litern Wein verteilt in allen moeglichen Stauraeumen (Bilge, unter der Matratze, etc.) verlassen, weil wir wussten, dass Alkohol in Franzoesisch Polynesien unerschwinglich sein wuerde (nur zum Vergleich: ein Tetrapack mit trinkbarem chilenischem Wein kostet in Panama 2 Euro, auf den Galapagos 10, auf den Gambier 15 Euro…). Andere Boote haben nicht ganz so viel… Weiterlesen »

Aug
23

Spass in Fatu Hiva

Der Grund, warum wir so lange keine neuen Blogeintraege verfasst haben ist nicht, dass es nichts zu berichten gibt, sondern eher das Gegenteil — wir waren zu beschaeftigt, um den Laptop auch nur einmal aufzumachen. Ausserdem gibt es kein Internet hier und die beste Zeit, um per Funk E-mails zu senden/empfangen ist am Abend und wir waren die letzten Abende nie zu Hause… Obwohl nur… Weiterlesen »

Aug
17

Was fuer eine Aussicht!

Wir haben Fatu Hiva heute um 3 Uhr frueh erreicht, haben ausserhalb der Bucht aufs erste Licht gewartet und sind dann in die Bucht auf der Westseite gefahren. Die Insel ist absolut spektaluaer: steile vulkanische Berge und ueppige, tropische Vegetation. Wir ankern jetzt in der einzigen guten Ankerbucht auf der kleinen Insel: die Baie des Vierges (Jungfrauenbucht). Angeblich war der erste Name Baie des Verge… Weiterlesen »