deen

Okt
23

Atollhüpfen

Gestern haben wir wieder einen kleinen Hüpf vom ‘False Pass’ von Toau hinunter zur Südostecke gemacht, wo’s einen richtigen Pass in die Lagune gibt. Der Tag begann wieder mit squalls und sportlichem Aufkreuzen in drehenden Winden (das Atoll sprang immer wieder in unseren Kurs und wir mussten ausweichen…), aber dann segelten wir hart am Wind entlang des Außenriffs auf einem Bug dahin und erreichten den… Weiterlesen »

Okt
22

Sprayhood von Dustom

Die Sprayhood, die wir vor 8 Jahren in Kroatien gekauft haben, ist immer noch recht gut drauf, das Sunbrella und Fenstermaterial (keine Ahnung was es genau ist) halten noch durch, somit können wir Dustom nur weiter empfehlen (www.dustomcovers.com)! Die Nähte gingen allerdings rundherum auf – kein Wunder nach so vielen Jahren im UV Licht… Wir verbrachten somit 3 Tage damit, alle Nähte nachzunähen und eine… Weiterlesen »

Okt
18

Toau

Nach ein paar grauen, stürmischen Tagen war es gestern Früh sonnig mit einer Brise aus Nordost. Trotz widersprüchlicheder Wetterberichte konnten wir nicht widerstehen, packten schnell zusammen und machten uns zum Nachbaratoll Toau auf. Was kann auf einer nur 30 Meilen langen Überfahrt schon groß schief gehen? Wir segelten über die Lagune, motorten zur falschen Zeit beim Pass hinaus (15 Knoten Wind gegen 4 Knoten einströmendes… Weiterlesen »

Okt
17

Ein Bimini in 4D

Das Bimini ist ein Sonnen-/Regendach, das mit Hilfe von 4 Stangen übers Cockpit gespannt ist. Nachdem wir’s gern auch auf Überfahrten trocken und schattig haben, bleibt unseres immer oben (manche Segler nehmen es dazu ab) und macht sich übers Jahr so einiges mit. Unser Bimini war an der Hinterkante durchgescheuert, somit war eine Reparatur zur Vermeidung von weiteren Schäden dringend angesagt. Wer jemals versucht hat,… Weiterlesen »

Okt
17

Stopfen, nähen, reparieren

Wir sind jetzt schon ein paar Tage in Apataki, haben vom Atoll aber noch wenig gesehen. Wir besuchten Sonja, Tom und Keanu (SY Pakia Tea), die ihren Katamaran hier im einzigen (aber ziemlich improvisierten) Boatyard der Tuamotus an Land gezogen haben. Abgesehen von diesem Besuch sind wir an Bord geblieben und haben an Nähjobs gearbeitet. Als erstes war eine Segelreparatur fällig, weil die Achterliekleine des… Weiterlesen »

Okt
12

Apataki

Wenn der Strahl aus dem Wasserhahn nicht in der Abwasch landet, sondern schräg über den Rand hinaus schießt, weiss man, dass man zu sehr krängt… Dieser Törn war nur 220 Seemeilen wie der Fregattvogel fliegt, aber wir mussten die ganze Zeit aufkreuzen und die Mischung aus zu viel Wind (30+ Knoten) und zu wenig Wind (weniger als 10 Knoten), war ziemlich anstrengend. Eigentlich wollten wir… Weiterlesen »

Okt
10

Aufkreuzen

Nach einem schaukeligen und nassen Tag (Sachen, die sich noch nie bewegt haben, sind kopfüber in die Kabine gesprungen – mal schauen, ob der Drucker diese Behandlung überlebt hat…) segeln wir jetzt schön bei 15 Knoten Ostwind dahin. Die Tuamotus erstrecken sich östlich von Tahiti, wir müssen also aufkreuzen und schauen, welches Atoll wir so erreichen.

Okt
09

Richtung Tuamotus

Gestern sind wir von Moorea Richtung Tuamotus aufgebrochen, erst zu viel Wind, dann nicht genug, jetzt wieder zu viel – Segeln ist nicht immer spassig…

Okt
05

Neues Tattoo

Wo auch immer man in Französisch Polynesien hingeht, fast jeder hier ist tätowiert. Die traditionellen Symbole sind tief in der polynesischen Kultur verwurzelt. Vor zwei Jahren habe ich mir einen kleinen Mantarochen tätowieren lassen und heuer in Tahiti konnte ich nicht widerstehen und er hat einen großen Bruder bekommen.

Okt
03

Wanderparadies Moorea

Derzeit bläst wieder ein starker Maraamu (Südostwind), der kühle Luftmassen nach Franz. Polynesien bringt, aber wir liegen in der tiefen Cooks Bay auf der Nordseite Mooreas gut geschützt. Moorea ist eine spektakuläre, kleine Insel mit steilen Gipfeln, Vulkankratern und üppigen Tälern und das luftige Wetter ist ideal, um die vielen Wanderwege zu erkunden. Bei unserem letzten Besuch fehlten die Wegweiser auf den Pfaden, somit verirrten… Weiterlesen »