deen

Jan
20

Küchenprojekt

Drei Faktoren rauben uns die Nerven und Energie in den Marquesas: die rolligen Ankerplätze, die Hitze (wie soll man arbeiten, wenn man sogar im Ruhezustand in Strömen schwitzt?) und die Insekten (wenn’s sie’s bis zum Boot schaffen). Die Hooumi Bucht ist recht ruhig (zumindest mit Heckanker), die Nonos sind bisher fern geblieben und in den letzten Tagen hatten wir graues Regenwetter mit etwas kühleren Temperaturen… Weiterlesen »

Jan
17

Nonos

Die Wikipedia sagt über Nonos nur kurz: Simulium buissoni, der schwarze Nono oder No-no noir des rivières, ist eine Stechmückenart der Familie Simulium, die auf Nuku Hiva and Eiao, im Marquesas Archipel in Polynesien vorkommt. Dieser kurze Eintrag vermittelt aber keinen Eindruck wie nervig die Biester sind. Ihre Bisse jucken erst kurz, aber nach zwei Tagen infizieren sie sich, schwellen auf und dann hat man… Weiterlesen »

Jan
10

Zwei neue Artikel im Jänner

Jänner ist ein gutes Monat für uns, zumindest was Veröffentlichungen betrifft. Sowohl Ocean7 als auch All-at-Sea Caribbean haben einen neuen Bericht von uns in deren Jännerausgaben. Birgit Hackl: Plant a Garden on a Cruising Boat, All At Sea Caribbean, January 2016, p. 42–46. Free download from allatsea.net. Birgit Hackl, Christian Feldbauer: Nachtwachen, OCEAN7 01… Weiterlesen »

Jan
10

Erkundungen

Die riesige Baie de Controlleur östlich von Taiohae ist in weitere 3 innere Buchten unterteilt: wir haben grad einige Tage in der östlichsten Bucht Hooumi verbracht, Hakahaa und das nette Dorf Taipivai in der mittleren Bucht kennen wir von vor 2 Jahren und heute sind wir in die westlichste Bucht Hakapaa gefahren. Trotz der nordöstlichen Windrichtung schafften es trotzdem erstaunlich hohe, konfuse Wellen in die… Weiterlesen »

Jan
07

Auszeit

Nach all dem Feiertagstrubel haben wir uns in die ruhige Hooumi-Bucht auf Nuku Hiva verzogen. Hier haben wir Zeit und Muße für diverse Arbeiten am Boot und natürlich auch zum Ausspannen.