deen

Jan
29

Untermieter

Letzten Samstag sind wir in unser kleines Haus eingezogen und mit Einbruch der Nacht, stellte sich heraus, dass sich das Leben hier auf verschiedenen Niveaus abspielt. Um sieben Uhr abends fliegt der Hahn mit seinem Harem aus etwa einem Dutzend Hennen unter lautstarken Streitereien um die besten Aeste hinauf zum Schlafen in den Baum vorm Haus. Die Huehner leben ganz klar auf dem hoechsten Niveau.… Weiterlesen »

Jan
22

Am Aussenriff

Eigentlich wollten wir heute in unser kleines Haus einziehen, doch dann sahen wir heute Morgen den Wetterbericht an: komplette Flaute, brenned heiss und sonnig. Sicher nicht der richtige Tag fuer einen schwitzigen Arbeitstag an Land, sondern die perfekten Bedingungen um einen ungeschuetzten Ankerplatz zu erkunden. Spontan entschieden wir uns, zur Suedwestecke des Archipels zu motoren, wo das Satellitenbild sandige Ankerplaetze gleich hinter dem Aussenriff versprach.… Weiterlesen »

Jan
11

Zurück nach Tauna

Wir sind wieder zu dem kleinen Motu Tauna zurueckgesegelt, zum Schnorcheln, Tauchen, Schwimmen und fuer Strandspaziergaenge (die Muscheln hier sind unwiderstehlich ) Birgits Mom geniesst die letzten paar Tage hier, der Flug zurueck wird lang und anstrengend (Gambier-Tahiti-L.A.-Paris-Vienna…) Trotz des warmen Wetters geht grad ein Virus um und bringt seinen Opfern Gliederschmerzen, Fieber, Halsweh und eine Rotznase. Birgit hatte ihn letzte Woche, jetzt ist Christian… Weiterlesen »

Jan
05

Viel Schwein im neuen Jahr!

Auf der kleinen Insel Agakauitai gleich neben Taravai steht nur ein einziges Haus. Letztes Mal als wir dort waren, wohnten dort nur drei kleinen Schweinchen. Unsere Ueberraschung war gross, als wir dieses Mal bei unserem Besuch auch noch sieben Ferkeln vorfanden. Gestern sahen wir vom Boot aus, wie die ganze Grossfamilie zu einem Strandspaziergang aufbrach und duesten schnell mit dem Schlauchboot hin. Anstatt im Unterholz… Weiterlesen »